Kommunikation – Alltagshilfen für geflüchtete Menschen

CJD Nord

 

Kommunikation ohne Sprache – Alltagshilfen für geflüchtete Menschen

Projektziele: Verteilung von praktischen Handreichungen im Rahmen der Demokratiekonferenz am 27.11.2015 an die Projektträger und die Akteure, die Projekte im Bereich Flüchtlingsarbeit durchführen.
Ziel: Einfache Wege der Kommunikation eröffnen, auch wenn deutsche oder englische Sprachkenntnisse bzw. Lesekompetenz fehlen Projektinhalte: den Helfern werden Bildwörterbücher, und Kinderbücher passend zu Alltagssituationen und zu Arztbesuchen gegeben. Gemeinsam mit den Geflüchteten können so Arzttermine gezielt vorbereitet oder andere alltägliche Problemstellungen gelöst werden. Zielgruppe: Haupt- und ehrenamtliche Helfer, zentral und dezentral untergebrachte geflüchtete Menschen ohne oder mit geringen Deutschkenntnissen

IMG_20160713_125350

IMG_20160713_125705

Total Views: 1321 ,